Gültigkeit der Punktwerte bei der Abrechnung

Bema-Teil 1 (KCH): Es gilt der Punktwert für das Behandlungsvierteljahr (Leistungsquartal) in dem die Leistungen erbracht werden.

Bema-Teil 2 (KB): Regionalkassen: Es gilt der Punktwert, der am Tag der Behandlungsmaßnahmen gültig ist. Ersatzkassen: Es gilt der Punktwert, der am letzten Tag der Behandlung gültig ist.

Bema-Teil 3 (KFO): Es gilt der Punktwert für das Behandlungsvierteljahr (Leistungsquartal) in dem die Leistungen erbracht werden.

Bema-Teil 4 (PAR): Es gilt der Punktwert, der am Tag des Behandlungsbeginns gültig ist. Ändert sich während der Durchführung der systematischen PAR-Behandlung der Punktwert, ist der Mischpunktwert (alter Punktwert plus neuer Punktwert geteilt durch zwei) anzusetzen.

Bema-Teil 5 (ZE): Es gilt der Punktwert, der am Tag der Ausstellung des Heil- und Kostenplans gültig ist.

Wir legen Wert auf sorgfältigen Datenschutz. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Seiten nutzen technische, anonyme Cookies sowie Javascript zur benutzerfreundlichen Funktion. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie deren Verwendung zu.

Zustimmen Später entscheiden