Außervertragliche Leistungen gem. § 8 Abs. 7 BMV-Z (privatzahnärztliche Behandlung)

Der Zahnarzt kann mit dem gesetzlich versicherten Patienten eine private Behandlung nach der GOZ vereinbaren, wenn die Leistung

  • nicht Bestandteil des Bema ist
  • und/oder nicht den Richtlinien entspricht
  • und/oder gem. SGB V ausgeschlossen ist.
Musterformular für eine privatzahnärztliche Behandlung gem. § 8 Abs. 7 BMV-Z zum Download:
Vereinbarung einer privatzahnärztlichen Behandlung gem. § 8 Abs. 7 BMV-Z
Wir legen Wert auf sorgfältigen Datenschutz. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Seiten nutzen technische, anonyme Cookies sowie Javascript zur benutzerfreundlichen Funktion. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie deren Verwendung zu.

Zustimmen Später entscheiden