2254

Implantation von Knochen

83 Pkte.

KZVB-Hinweise:

  1. Die GOÄ-Nr. 2254 ist nur im Rahmen der Defektchirurgie als vertragszahnärztliche Leistung abrechenbar. Beispielsweise nach Unfällen, Tumorentfernung, umfangreicher Alveolarkammatrophie vor Totalprothetik, nach umfangreichen Zystenoperationen oder im Rahmen von Missbildungen.
  2. In Verbindung mit Implantologie oder Parodontologie sind die Leistungen nicht als Vertragsleistung abrechenbar.
  3. Für diese Position wird eine leistungsbezogene Angabe (Zahn/Gebiet) bei der Abrechnung empfohlen.
Wir legen Wert auf sorgfältigen Datenschutz. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Seiten nutzen technische, anonyme Cookies sowie Javascript zur benutzerfreundlichen Funktion. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie deren Verwendung zu.

Zustimmen Später entscheiden