Abrechnung über die KZVB

Je Patient gelten vertragszahnärztliche Leistungen als erbracht und abrechenbar:

KCH: für alle innerhalb desselben Kalendervierteljahres vorgenommenen Behandlungen

KB: mit dem Tag der Leistungserbringung

KFO: für alle innerhalb desselben Kalendervierteljahres vorgenommenen Behandlungen

PAR: nach dem Abschluss der geplanten Behandlung

ZE: mit dem Tag der endgültigen Eingliederung

KCH- und KFO-Leistungen sind vierteljährlich und zwar, in der Regel, bis zum 5. des ersten Monats im folgenden Quartal abzurechnen. ZE-, PAR- und KB-Leistungen sind monatlich und zwar, in der Regel, bis zum 16. des Monats abzurechnen. Frühere Einreichungen sind möglich. Die Abrechnung erfolgt grundsätzlich auf Datenträgern oder im Wege elektronischer Datenübertragung (vgl. § 23 Abs. 1, BMV-Z). Die aktuellen Einreichungstermine finden Sie unter www.kzvb.de

Für folgende Kostenträger müssen (noch) Unterlagen zur Abrechnung Online eingereicht werden:

Bema-Teil 1 (KCH)

Bitte reichen Sie die Abrechnungsunterlagen (Zahnbehandlungsausweis, bzw. bei Bayerischer Polizei Anspruchsberechtigungsschein) zur Quartalsabrechnung bei der KZVB ein.

Bema-Teil 2 (KB)

Bitte reichen Sie die Abrechnungsunterlagen (Abrechnungsformular in Original, Laborbelege in Kopie) zusammen mit dem Formblatt M zur monatlichen Abrechnung bei der KZVB ein.

Bema-Teil 3 (KFO)

Bitte reichen Sie die Original Abrechnungsunterlagen (KFO-Abrechnungsschein, KFO-Berechtigungsschein, Laborbelege) zusammen mit dem Formblatt Q zur Quartalsabrechnung bei der ABZ eG ein.

Bema-Teil 4 (PAR)

Bitte reichen Sie die Abrechnungsunterlagen (Parodontalstatus Blatt 2 in Original bzw. bei der Bundeswehr Parodontalstatus Blatt 1 und Blatt 2 jeweils in Original) zusammen mit dem Formblatt M zur monatlichen Abrechnung bei der KZVB ein.

Bema-Teil 5 (ZE)

  • Sozialamt
    Unterlagen: Bewilligter Heil- und Kostenplan (Teil 1) plus ggf. Genehmigungschreiben des Kostenträgers in Original, Laborbelege in Kopie
  • Bundeswehr
    Unterlagen: Bewilligter Heil- und Kostenplan (Teil 1) oder Heil- und Kostenplan der Bundeswehr mit Bewilligung plus ggf. dazugehörigen Festsetzungsbescheid sowie Anlage zum Festsetzungsbescheid in Original, Laborbelege in Kopie
  • Versorgungsamt
    Unterlagen: Heil- und Kostenplan (Teil 1) plus dem Abdruck des Bewilligungsschreibens in Original, Laborbelege in Kopie

Bitte reichen Sie die oben genannten Abrechnungsunterlagen zusammen mit dem Formblatt M zur monatlichen Abrechnung bei der KZVB ein.

Die oben genannten Unterlagen sind an folgende Adresse:

Für die Bema-Teile 1 (KCH), 2 (KB), 4 (PAR) und 5 (ZE)

KZVB
Geschäftsbereich Abrechnung und Honorarverteilung
Fallstr. 34
81369 München

Für den Bema-Teil 3 (KFO)

ABZ eG
Kaflerstr. 6
81241 München.

Der ABE-Nummernstempel der Praxis sowie die Unterschrift des Zahnarztes/der Zahnärztin sind auf den Unterlagen anzubringen.

Wir legen Wert auf sorgfältigen Datenschutz. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Seiten nutzen technische, anonyme Cookies sowie Javascript zur benutzerfreundlichen Funktion. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie deren Verwendung zu.

Zustimmen Später entscheiden