Ausnahmeindikationen und Ausnahmefälle für implantologische Leistungen sowie Suprakonstruktionen

Die Zusammenfassung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) gibt einen Überblick zur Abrechnung von Implantaten einschl. Suprakonstruktion gem. § 28 Abs. 2 satz 9 SGB V in Verbindung mit der Behandlungsrichtline B. VII. sowie zur Abrechnung von Suprakonstruktionen als Regelversorgung gem. § 55 SGB V in Verbindung mit der Zahnersatz-Richtlinie Nr. 36.

Zum Download: Zusammenfassung der KZVB

Wir legen Wert auf sorgfältigen Datenschutz. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Seiten nutzen technische, anonyme Cookies sowie Javascript zur benutzerfreundlichen Funktion. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie deren Verwendung zu.

Zustimmen Später entscheiden