Wiedereingliederung einer Brücke mit mehr als zwei Ankerkronen

Festzuschuss
6.81 Wiederherstellungsbedürftiger festsitzender Zahnersatz (X x)

Honorar
95b Wiedereingliederung einer Brücke mit mehr als zwei Ankerkronen

1 Erläuterungen zu diesem Beispiel:

Achtung: Mit der Abrechnung der Bema-Nr. 95b ist das Einsetzen der kompletten Brücke einschließlich aller Brückenpfeiler, auch der Brückenpfeiler, die nicht unmittelbar an Brückenglieder angrenzen, abgegolten.

Neben der Bema-Nr. 95b ist für denselben Zahn die adhäsive Befestigung nach Ziffer 21972 GOZ plus Auslagen nach § 9 GOZ mit dem GKV-Patienten über Teil 2 des Heil- und Kostenplans vereinbarungsfähig. Die Vereinbarung dieser Leistung führt zur Einstufung als gleichartige Versorgung. Regelversorgungsbestandteile werden nach Bema/BEL II berechnet. Leistungen, welche darüber hinaus gehen, werden nach GOZ berechnet.

Wir legen Wert auf sorgfältigen Datenschutz. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Seiten nutzen technische, anonyme Cookies sowie Javascript zur benutzerfreundlichen Funktion. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie deren Verwendung zu.

Zustimmen Später entscheiden