Erneuerung des Sekundärteils eines Verbindungselementes

Die Wiederherstellung von Verbindungselemente, wie Geschiebe, Riegel, Stege u. Ä. sind als gleichartige Versorgung einzustufen.

Festzuschuss
6.21 Wiederbefestigung von Sekundärteleskopen oder anderer Verbindungselemente an dieser Versorgung (ohne Lötung)
oder
6.32 Wiederbefestigung von Sekundärteleskopen oder anderer Verbindungselemente an dieser Versorgung (mit Lötung)

Honorar nach GOZ
50903 Erneuerung des Primär- oder Sekundärteils eines Verbindungselements
52604 Wiederherstellung der Funktion oder zur Erweiterung einer abnehmbaren Prothese

Auslagen nach § 9 GOZ
Erneuerung des Verbindungselements
Material für das Verbindungselement
ggf. weitere zahntechnische Leistungen

Praxismaterialkosten
Kategorie-Nr. 50xx

1 Erläuterung zu diesem Beispiel:

Die Befund-Nrn. 6.21 oder 6.32 sind jeweils nur einmal je Prothese, die Ziffer 50903 GOZ einmal je Geschiebe abrechenbar.

Wir legen Wert auf sorgfältigen Datenschutz. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Seiten nutzen technische, anonyme Cookies sowie Javascript zur benutzerfreundlichen Funktion. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie deren Verwendung zu.

Zustimmen Später entscheiden