Funktionelle Abformung bei Unterfütterungen

Vorhandene Prothese zum individuellen Löffel bzw. Funktionslöffel umarbeiten
In der GOZ ist es zulässig, dass gebührenrechtlich bei einer Prothesen-Unterfütterung Abformungen mit individuellem Löffel nach Ziffer 51701 GOZ oder funktionelle Abformungen nach den Ziffern 51802 oder 51903 GOZ abrechenbar sind. Eine entsprechend vorbereitete vorhandene Prothese erfüllt die Anforderungen an einen individuellen Löffel bzw. Funktionslöffel. Demnach ist es möglich, die Ziffer 51701 oder die Ziffern 51802 bzw. 51903 GOZ neben 100d, 100e oder 100f zu berechnen.

Vollständige Unterfütterung ohne funktionelle Randgestaltung
Wird bei einer vollständigen Unterfütterung nach Bema-Nr. 100d für die Abformung, die Prothese zum individuellen Löffel umgearbeitet, so kann für diese zusätzliche Leistung, die Ziffer 51701 GOZ plus Auslagen nach § 9 GOZ, vorab über Teil 2 des Heil- und Kostenplan mit dem Patienten vereinbart und auch abgerechnet werden. Im Bemerkungsfeld des Heil-und Kostenplan (Teil 1) sind Angaben bzgl. des GOZ-Honorars erforderlich. Bei der Übermittlung der Daten an die KZVB ist dieser Fall als "Gleichartige Versorgung" einzustufen.

Vollständige Unterfütterung mit funktioneller Randgestaltung:
Wird bei einer vollständigen Unterfütterung nach Bema-Nr. 100e / 100f für die Abformung, die Prothese zum funktionellen Löffel umgearbeitet, so kann für diese zusätzliche Leistung die Ziffer 51802 / Ziffer 51903 GOZ plus Auslagen nach § 9 GOZ vorab über Teil 2 des Heil- und Kostenplan mit dem Patienten vereinbart und auch abgerechnet werden. Im Bemerkungsfeld des Heil-und Kostenplan (Teil 1) sind Angaben bzgl. des GOZ-Honorars erforderlich. Bei der Übermittlung der Daten an die KZVB ist dieser Fall als "Gleichartige Versorgung" einzustufen.

Wir legen Wert auf sorgfältigen Datenschutz. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Seiten nutzen technische, anonyme Cookies sowie Javascript zur benutzerfreundlichen Funktion. Mit der Nutzung unserer Seiten stimmen Sie deren Verwendung zu.

Zustimmen Später entscheiden