Beschluss Nr. 155 der TeKo-Bayern vom 07.11.1984 – wirksam ab 19.12.1984 – letzte Änderung am 13.09.2011
zur Bestellung von RVO-Gutachtern (jetzt: Regionalkassen-Gutachtern)


Die Bestellung von Gutachtern nach den Anlagen 6, 9 und 12 zum BMV-Z erfolgt durch die KZVB im Einvernehmen mit der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Krankenkassenverbände für die Dauer der jeweiligen Legislaturperiode der Organe der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns. Dies gilt auch für die Nicht-Wiederbestellung.

Die Bestellung eines von der anderen Seite vorgeschlagenen Gutachters kann nur aus fachlichen oder persönlichen Gründen abgelehnt werden.

Während der Legislaturperiode kann eine Abberufung aus wichtigem Grunde im gegenseitigen Einvernehmen der Vertragspartner erfolgen.

Wir legen Wert auf sorgfältigen Datenschutz. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Unsere Seiten nutzen technische, anonyme Cookies sowie Javascript zur benutzerfreundlichen Funktion. Mit der Nutzung unserer Seiten gehen wir davon aus, dass Sie deren Verwendung zustimmen.

Hinweis ausblenden
Zur Verbesserung unserer Inhalte möchten wir Ihr Nutzerverhalten anonymisiert zur Webanalyse verwenden.
Zustimmen Später entscheiden