Beschluss Nr. 120 der TeKo-Bayern vom 04.06.80 – wirksam ab 01.10.1980 – letzte Änderung am 13.09.2011
zur Berechenbarkeit der Materialkosten für angussfähige Edelmetallstifte


Ein vorgefertigter Wurzelstift aus einer angussfähigen Edelmetalllegierung (z. B. ELD, Permador) ist Teil eines gegossenen Stiftaufbaus / einer Stiftkrone und verringert anteilmäßig den Edelmetallverbrauch.

Die Materialkosten für den vorgefertigten angussfähigen Edelmetallstift sind als Fertigteil zusätzlich zu den BEL-Nrn. 101 3, 104 0 und 105 0 berechenbar.