Gemeinsame Auffassung Nr. 37 der TeKo-Bayern vom 22.09.1976 letzte Änderung am 13.09.2011
zu Materialkosten für die Erneuerung einer Facette im Munde


Der für die direkte Erneuerung einer Facette im Mund des Patienten erforderliche Kunststoff ist als Material im Sinne der allgemeinen Bestimmungen Nr. 5 des BEMA zusätzlich zum Honorar abrechenbar.